Bierreicher Herbst II [Update]

Ja, der Herbst hat es irgendwie in sich — schon vor knapp einem Jahr ließen wir uns an dieser Stelle über die zahlreichen Trinkgelegenheiten zum Jahresende aus, und in diesem Jahr ist es nicht viel anders. Den Anfang macht ein neues Bierfestival in Stavanger, das am kommenden Wochenende in der ehemaligen Tou-Brauerei stattfindet. Unter dem …

Continue reading ‘Bierreicher Herbst II [Update]’ »

Auf in das Land, wo Milch und Honig fließen?

Aus Bremen erreichte uns dieser Tage ein kleiner Artikel aus der Reihe „Ruhestörung” des Weser-Kuriers, in dem es um die Finanznot Bremens und den fast unermesslichen Reichtum Norwegens ging. In Anbetracht der finanziellen Herausforderungen und den daraus resultierenden Folgen — z.B. Schließung des Unibades — wird in dem Artikel vorgeschlagen, Bremen möge sich doch aus …

Continue reading ‘Auf in das Land, wo Milch und Honig fließen?’ »

17. Mai

Auch in diesem Jahr feierte Norwegen sich selbst am 17. Mai, dem Nationalfeiertag oder Grundgesetztag. Dieser Tag wird in den meisten Familien gefeiert; überall im Land finden Umzüge statt und die meisten putzen sich ordentlich heraus — mehr zu diesem Thema haben wir bei ZBiO schon geschrieben. In diesem Jahr fiel der 17. Mai auf …

Continue reading ‘17. Mai’ »

Monumentalpop für Malmö

Gestern Abend hat Norwegen entschieden: Margaret Berger fährt für Norwegen zum Eurovision Song Contest nach Malmö. Sie setzte sich gestern im Finale des norwegischen Melodi Grand Prix mit ihrem Titel „I Feed You My Love” gegen die Mitbewerber durch — verdient, wie wir meinen. Das Teilnehmerfeld im gestrigen Finale war stilmäßig breit gefächert: Neben der …

Continue reading ‘Monumentalpop für Malmö’ »

Top of the Flops [Update]

Heute Abend steigt das Finale im norwegischen Melodi Grand Prix, wo über den norwegischen Beitrag für den Eurovision Song Contest entschieden wird. Drei Teilfinale fanden bereits statt, aus denen sich jeweils drei Lieder für das heutige finale, endgültige Finale qualifiziert haben. Wir haben uns heute die Mühe gemacht und uns noch einmal durch die Vorrunden …

Continue reading ‘Top of the Flops [Update]’ »

Geschafft: Wir dürfen bleiben!

Heute wurde uns die gute Nachricht zugestellt: Wir haben (nach nur sechs Wochen Bearbeitungszeit) unsere unbefristete Aufenthaltsgenehmigung erhalten — hurra! Das heißt für uns, dass wir uns nun nicht mehr alle fünf Jahre bei den Einwanderungsbehörden melden müssen, um die Verlängerung unserer Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen. Wurde aber auch Zeit — im Prinzip ist die Sache …

Continue reading ‘Geschafft: Wir dürfen bleiben!’ »

Deutsche Angler aufgepasst!

Denn jetzt geht’s euch an den Kragen! Der norwegische Zoll hat in diesem Sommer verstärkt deutsche Touristen, und dabei vor allem „Männer in Anglerwesten” im Visier. In einem Artikel von Aftenposten wird — nicht ohne Schadenfreude — dargelegt, wie der Zoll eine fünfköpfige Anglertruppe aus Stuttgart filzt. Zitat: Sie haben absolut alles dabei für eine …

Continue reading ‘Deutsche Angler aufgepasst!’ »

Nationaler Feiertagsglanz in der Steingata

Heute ist nicht nur Himmelfahrt, sondern auch 17. Mai! Soll heißen, Norwegens Nationaltag, der Grundgesetztag, wird heute überall im Land gefeiert. Dadurch, dass diese beiden Feiertage zusammen fallen, geht uns in diesem Jahr natürlich ein freier Tag abhanden, aber wer wollte darüber meckern, wenn, gewissermaßen als Entschädigung, der Spielmannszug des hiesigen Erstligafußballclubs Viking FK einen …

Continue reading ‘Nationaler Feiertagsglanz in der Steingata’ »

Und abwärts!

Auf Norwegens winterlichen Straßen sorgen vor allem ausländische LKW immer wieder für Aufsehen, da sie gerne ohne passende Ausrüstung (Winterreifen, Schneeketten) angerollt kommen. Viele bleiben dann bereits bei kleinsten Steigungen liegen. Dass auch am Haken eines Abschleppwagens noch so einiges schief gehen kann, zeigt dieses spektakuläre Video aus Nordnorwegen (nördlich von Mosjøen): Der Fahrer des …

Continue reading ‘Und abwärts!’ »

Krisen

Krise I Brauen wir zu viel oder trinken wir zu wenig? Nun, wahrscheinlich beides! Als wir gestern Abend die Bierbrauplanung der nächsten Wochen durchgingen, fiel uns auf, dass wir nicht mehr ausreichend Leergut haben. Besonders bei den Fässern deutet sich ein Engpass an — von 21 Fässern sind nur noch zwei leer, und weitere 40 …

Continue reading ‘Krisen’ »