Sommerrapport

Wenn man sich die langfristige Wettervorhersage anschaut, scheint der Sommer für dieses Jahr gelaufen zu sein; Zeit also, hier eine kurze Zusammenfassung zu bringen! Unser Urlaub fiel in diesem Jahr etwas anders aus als bei uns üblich. Normalerweise machen wir beide vier Wochen lang frei; das war in diesem Jahr zumindest bei mir nicht möglich, …

Continue reading ‘Sommerrapport’ »

RØL!

Einer der Höhepunkte des Jahres fand am vergangenen Wochenende statt – das Rogaland Ølfestival 2019, kurz RØL. Dabei handelte es sich um ein lokales Heimbrauerfestival, veranstaltet von Norbrygg Rogaland. Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir als Heimbrauer an einem Bierfestival teilgenommen haben, daher hatten wir uns schon im Winter entschlossen, dieses Mal …

Continue reading ‘RØL!’ »

Frühling!

Nun ja, der meteorologische Frühling ist ja schon fast vorbei, auch wenn es sich zur Zeit aufgrund der eher winterlichen Temperaturen dank eines anhaltenden, kräftigen Nordwindes nicht gerade so anfühlt! Seit unseres letzten Postings ist schon einige Zeit vergangen — daher hier der Schnelldurchlauf der vergangenen gut zwei Monate. Bierverkostung Dass Bierbrauen und -trinken einen …

Continue reading ‘Frühling!’ »

Heimbrauwettbewerbsschiedsrichterkomiteemitglieder!

Seit kurzem sind Tania und ich Mitglieder im Heimbrauwettbewerbsschiedsrichterkomitee des norwegischen Heimbrauvereines Norbrygg. Zusammen mit vier weiteren Heimbrauwettbewerbsschiedsrichtern sind wir hauptsächlich für die Ausbildung neuer Heimbrauwettbewerbsschiedsrichter und für die Formulierung von Bierstildefinitionen verantwortlich. Wir legen also fest, welche Charakteristika für bestimmte Bierstile, z.B. Pils, Weizenbier oder Stout, typisch sind. Von diesen Bierstilen gibt es bei …

Continue reading ‘Heimbrauwettbewerbsschiedsrichterkomiteemitglieder!’ »

Mit frischem Wind ins neue Jahr

Zum Jahreswechsel bekamen wir wie in den vergangenen Jahren Besuch von Kumpel Detlef aus Walsrode. Die Wiedersehensfreude war groß; entsprechend stetig war der Fluss selbstgebrauten Bieres. Dabei drehte es sich in der Hauptsache um ein dunkles Weihnachtsbier, mit Orangenschalen und Sternanis gewürzt, sowie einem Double IPA mit einem Alkoholgehalt von rund 8,5 %. Aber auch …

Continue reading ‘Mit frischem Wind ins neue Jahr’ »

Winterruhe

Nach einem ereignisreichen Herbst haben wir nun bis Anfang nächsten Jahres Urlaub. Wir haben ja lange nichts mehr von uns hören lassen — uns fehlte einfach die Zeit, ein paar Zeilen zu schreiben. Tania war seit Anfang September beruflich sehr eingespannt. Sie arbeitet u.a. in einer Arbeitsgruppe, die die Vergabe von Ölbohrlizenzen an die Ölfirmen …

Continue reading ‘Winterruhe’ »

Herbst!

Vor gut einer Woche hat ja der astronomische Herbst begonnen, bei uns ist er gefühlt aber schon einen Monat lang. Nach dem überaus guten und auch bei uns ungewöhnlich trockenen Sommer bekommen wir nun das, wovon wir vorher zu wenig hatten, nämlich jede Menge Regen! Bereits im August fiel in Stavanger eineinhalb mal mehr Niederschlag …

Continue reading ‘Herbst!’ »

Zurück aus Europa

Seit ein paar Tagen sind wir wieder zurück von unserer Urlaubstour mit Auto und Zelt, die uns durch sieben Länder führte. Ende Juni packten wir unser Auto und machten uns auf den Weg in Richtung Bretagne in Frankreich. Allerdings sollten wir nicht auf direktem Wege dorthin gelangen, denn vorher standen einige Besuche bei Freunden und …

Continue reading ‘Zurück aus Europa’ »

Sommer!

Unglaublich aber wahr — wir haben gerade für zwei Tage echtes Sommerwetter in Stavanger. Schon gestern hatten wir 25 Grad, und heute soll es ebenso werden. Dazu weht es zwar heftig, aber der Wind fühlt sich recht warm an. Wir haben natürlich gestern die Gelegenheit gleich wahrgenommen und abends gegrillt. Morgen ist es mit dem …

Continue reading ‘Sommer!’ »

Mach’s noch einmal, Alexander!

Jedes Jahr im Frühling bereitet sich Europa auf die weltweit größte Unterhaltungsshow vor, den Eurovision Song Contest. Gestern Abend lief die norwegische Qualifikationsrunde, die hier Melodi Grand Prix heißt. Von zehn Kandidaten durften die Fernsehzuschauer sowie eine Jury aus zehn europäischen Ländern denjenigen auswählen, der Norwegen am 12. Mai beim ESC in Lissabon vertreten wird. …

Continue reading ‘Mach’s noch einmal, Alexander!’ »