Sommer!?

In den Beeten: Sommer!

In den Beeten: Sommer!

Na ja, zumindest habe ich heute die Sommerreifen aufgezogen. Es ist zwar morgens immer noch recht frisch, bis so an die knapp über null Grad, dennoch habe ich den Schritt mal gewagt. Dabei sieht es draußen zur Zeit recht sommerlich aus – von morgens um fünf bis abends um zehn knallt hier die Sonne runter, doch mehr als zehn Grad im Schatten werden es nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Sommerlicher Optimismus herrschte heute auch in unseren (bald hoffentlich) prachtvollen Gartenanlagen: Wir haben kräftig in Botanik investiert und die erstandenen Gewächse heute in Mutter Erde entlassen. Mal sehen, was daraus wird.

Überall Sommer also, sogar in unserem Kühlschrank! In sommerlichem Übermut haben wir uns gestern mit verschiedenen sommerøl – Sommerbieren – eingedeckt. Normalerweise ist sommerøl nicht so unser Fall – schmeckt normalerweise so wie gelbes Wasser. Aber vergangene Woche haben wir das Lervig Sommerøl entdeckt, und jenes schmeckt richtig gut! Da haben wir uns gedacht, geben wir den anderen Marken doch auch noch eine Chance. Aber weder Rogalands Sommerøl von Berentsens Brygghus noch das von Hansa konnten überzeugen. Aber es war einen Versuch wert 😉

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.