Spargelzeit

Kulinarisch hat sich viel geändert, seit wir vor nunmehr rund 13 Jahren nach Norwegen zogen. Während es in den ersten Jahren noch an vielen Nahrungsmitteln, die wir aus Deutschland gewohnt waren, mangelte, hat sich das Angebot laufend verbessert. Im letzten Jahr fanden wir zum ersten Mal weißen Spargel, und auch in diesem Jahr haben wir ihn wieder entdeckt. Leider fehlt es noch am Knowhow, wie man mit diesem merkwürdigen Gemüse umzugehen hat — seht selbst!

Keine Röhrenknochen, aber vermutlich mit ähnlicher Konsistenz: Furztrockener Spargel aus Deutschland. Schmeckt vermutlich prima zu Trockenfisch!

Keine Röhrenknochen, aber vermutlich mit ähnlicher Konsistenz: Furztrockener Spargel aus Deutschland. Schmeckt vermutlich prima zu Trockenfisch!

Hier gibt's noch mehr davon! Und alles zum netten Preis von knapp 20 € per Kilo, ist schließlich im Angebot heute!

Hier gibt’s noch mehr davon! Und alles zum netten Preis von knapp 20 € per Kilo, ist schließlich im Angebot heute!

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.