Neue Haustür

Seit gut einer Woche haben wir eine neue Haustür! Die alte Tür war sowieso nicht die schönste, und zum Haus passte sie auch nicht. Im Zuge des Austauschs unserer Kellerfenster und -tür hatten wir uns entschlossen, die Haustür gleich mit zu tauschen, auch in Hinblick auf besseren Einbruchsschutz. Die Tür hatten wir schon eine Weile …

Continue reading ‘Neue Haustür’ »

Schornstein neu verputzt

Da momentan nicht viel Berichtenswertes passiert bei uns, greifen wir sozusagen auf „Archivmaterial” zurück. Hier kommt nun der spannende Bericht über das Verputzen unseres Schornsteines! Im Herbst letzten Jahres mussten wir den Teil unseres Schornsteins, der durch den Dachboden verläuft, neu verputzen. Wie schon an anderen Stellen unseres Hauses (siehe hier, hier und hier) zeigte …

Continue reading ‘Schornstein neu verputzt’ »

Der Keller

Als wir im Mai dieses Jahres entdeckten, dass wir wieder Mitbewohner im Keller hatten, war für uns klar, dass wir dieses Mal eine größere Renovierung vor uns haben würden. Bereits 2011 hatten wir ja Ratten im Keller — damals hatten wir keine gefangen, aber in diesem Jahr waren uns zwei Stück in die Falle gegangen. …

Continue reading ‘Der Keller’ »

Sommerbeschäftigungen

Im Frühling und Sommer stehen bei uns immer Renovierungsarbeiten außerhalb des Hauses an, und da ist es natürlich hilfreich, wenn das Wetter mitspielt, gerade wenn man irgendwo frische Farbe auftragen muss. Erfahrungsgemäß ist das mit dem Wetter so eine Sache an Norwegens Westküste — Regen fällt hier gerne häufig, viel und oftmals unverhofft. Umso mehr …

Continue reading ‘Sommerbeschäftigungen’ »

Auf in das Land, wo Milch und Honig fließen?

Aus Bremen erreichte uns dieser Tage ein kleiner Artikel aus der Reihe „Ruhestörung” des Weser-Kuriers, in dem es um die Finanznot Bremens und den fast unermesslichen Reichtum Norwegens ging. In Anbetracht der finanziellen Herausforderungen und den daraus resultierenden Folgen — z.B. Schließung des Unibades — wird in dem Artikel vorgeschlagen, Bremen möge sich doch aus …

Continue reading ‘Auf in das Land, wo Milch und Honig fließen?’ »

Altes Haus, wie hast du dich verändert!

Durch Zufall stießen wir auf die Verkaufsanzeige von dem Haus in Oslo, wo wir unsere erste Wohnung hatten. Wer darauf bieten möchte: Die Preisvorstellung liegt bei 8,5 Millionen Kronen, also gut 1,1 Millionen Euro beim derzeitigen Kurs. Vor sieben Jahren konnte man das Haus übrigens noch für 4,9 Millionen Kronen bekommen. Allerdings hat der derzeitige …

Continue reading ‘Altes Haus, wie hast du dich verändert!’ »

Schaubrauen und mehr

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter uns — es war wieder Stadtfest in Bryne (Jærdagene 2012). Bereits im letzten Jahr hatten wir unsere Brauutensilien zum Schaubrauen dorthin verfrachtet, und in diesem Jahr waren wir auch wieder dabei, nur, dass unser Engagement in diesem Jahr etwas stärker ausfiel. Zum einen hatten wir bereits am 1. Mai mit …

Continue reading ‘Schaubrauen und mehr’ »

Herbstaktivitäten

Der Sommer ist vorüber. Im südlichen Norwegen herrscht momentan schon recht herbstliches Wetter mit starken Niederschlägen, lokalen Überschwemmungen, Erdrutschen und was sonst noch so dazugehört. Wir bereiten uns auf den kommenden Winter vor, indem wir versuchen, unser Haus gegen unerwünschte Besucher abzudichten. Das ist bei einer fast 100 Jahre alten Holzhütte kein leichtes Unterfangen. Hauptproblembereich …

Continue reading ‘Herbstaktivitäten’ »

Sommerbeschäftigungen

In den vergangenen Wochen ist es hier im Blog etwas ruhiger gewesen. Das liegt daran, dass wir wieder voll im Renovierungsschwung sind. Je nach Wetterlage haben wir entweder draußen oder im Keller die Pinsel geschwungen. Draußen haben wir den Zaun von unserer Terrasse neu gestrichen. Das Holz ist teilweise schon arg mitgenommen — wegen der …

Continue reading ‘Sommerbeschäftigungen’ »